IconBeITRag

Auf dieser Webseite erf├Ąhrst du, was du f├╝r 

M├Âglichkeiten hast, an der HsH sowie Umgebung

zu essen. Klicke auf ÔÇťErfahre mehrÔÇŁ, um 

dich vom Umfang aller M├Âglichkeiten 

selbst zu ├╝berzeugen.


Angebote

Mensa

Der Campus Linden hat ├╝ber 3.500 Studierende zu versorgen. Daf├╝r gibt es neben der Mensa auch den Kaffeehof Linden sowie Snack- und Getr├Ąnkeautomaten. Diese bieten unseren Stu-dierenden Gerichte zu fairen Preisen und in guter Qualit├Ąt.

Wir haben eine Umfrage mit ├╝ber 700 Teilnehmenden durchgef├╝hrt, bei der herauskam, dass ├╝ber 60 % der befragten Studierenden das Preisleistungsverh├Ąltnis gut finden.

In der Mensa gibt es ta╠łglich eine Auswahl an verschiedenen Backwaren, etlichen Snacks und bei der Essenausgabe zwischen sechs bis acht wechselnden Hauptspeisen, verschiedenen Beilagen und Desserts. Die Mensa legt nach eigenen Angaben einen hohen Wert auf abwechslungsreiches, nachhaltiges und gesundes Essen. Alle Gerichte werden ta╠łglich frisch zubereitet und vor deinen Augen scho╠łn serviert.

Die Mensa hat vier verschiedene Menu╠łlinien:

  1. Gesund & munter: Das beschreibt ein vollwertiges Gericht aus unverarbeiteten Lebensmitteln mit max. 600 kcal.
  2. Veggie & vegan: Das sind ta╠łglich wechselnde vegetarische oder vegane Gerichte in den verschiedensten Variationen.
  3. Pasta & Friends: Das ist die hausgemachte Pasta, meist vegetarisch oder vegan.
  4. Fleisch & Meer: Das sind Fleisch ÔÇô oder Fischgerichte mit Gemu╠łse ÔÇô und Sa╠łttigungsbeilagen.
Au├čerdem gibt es ta╠łglich wechselnde Aktionstage. Der beliebteste Aktionstag ist der Schnitzeltag. 16 % der Befragten gaben Schnitzel als ihr Lieblingsgericht an. Den aktuellen Speiseplan mit den entsprechenden Preisen findest du auf der Webseite des Studentenwerks ┬áoder in der ÔÇ×Studi-Futter-AppÔÇť. Dort findet man ha╠łufig ein Beispielbild des Gerichts. Au├čerdem kannst du die Gerichte nach verschiedenen Kriterien, wie zum Beispiel Allergene, Zusatzstoffe oder Erna╠łhrungsarten filtern. Des Weiteren erha╠łltst du die Na╠łhrwerte und besondere Kennzeichnungen. Nach dem Essen kannst du das Gericht in der ÔÇ×Studi-Futter-AppÔÇť mit einem Daumen hoch oder einem Daumen runter bewerten. Durch das Aktivieren der Alarmglocke wirst du informiert, sobald es das Gericht wieder gibt.┬áDie Umfrage hat ergeben, welche Mensagerichte den Studierenden am besten schmecken. Dabei gaben 25% die hausgemachte Pasta an. Auch die Nachfrage nach vegetarischen und veganen Gerichten ist hoch, da sich u╠łber 35% der Studierenden vegan oder vegetarisch erna╠łhren. Wenn du besonders gu╠łnstig essen mo╠łchtest, dann bestell dir das Niedersachsenmenu╠ł. Dies ist ein wechselndes Gericht fu╠łr nur 2,50 ÔéČ. Es wird aktuell vom Land Niedersachsen subventioniert. Damit mo╠łchte das Land Niedersachsen uns Studierende finanziell entlasten.

Caf├ę

Der Kaffeehof Linden wird komplett von Studierenden gefu╠łhrt. Dort wird uns Studierenden eine breite Auswahl an Hei├č- und Kaltgetra╠łnken angeboten, wie┬á zum Beispiel verschiedene Kaffeespezialita╠łten. Unter uns Studierenden gibt es viele Kaffeetrinkerinnen und Kaffeetrinker. In der Umfrage gaben 47 % der Befragten an, dass sie regelma╠ł├čig Kaffee trinken.

Der Kaffeehof Linden bietet mehr als nur Getr├Ąnke. Es werden ab 15:00 Uhr verschiedene Snacks angeboten, wie zum Beispiel Muffins, Donuts und Toast. Das scho╠łne Ambiente, mit hellen einladenden Farben und bequemen Sitzgelegenheiten eignet sich perfekt zum entspannten Treffen mit Kommilitonen und Freunden.

Der Tag eines ITR-Studenten

Wie sieht der Tagesablauf eines ITR-Studenten aus? Es gibt verschiedene M├Âglichkeiten, sich Essen und Trinken zu besorgen. Die Fotoserie zeigt, welche Speisen ├╝ber den Tag vor, w├Ąhrend und nach den Vorlesungen besorgt werden k├Ânnen.

Essenskulturen

KochstDuGerne

Studierenden kann nicht verallgemeinert eine Esskultur zugeschrieben werden, da diese von jedem einzelnen Studierenden verschieden sein kann. Beeinflusst werden diese durch unterschiedliche Herkunftsla╠łnder, Religionen, Pra╠łferenzen und ihren finanziellen Mo╠łglichkeiten. Doch es kann angenommen werden, dass die Esskultur der meisten Studierenden eher praktisch und zweckgebunden sind.┬áDie von uns┬ádurchgefu╠łhrte Umfrage hat einiges mehr ergeben, worauf Studierende achten. Es geben u╠łber 60 % der Befragten an, selbst gerne zu kochen. Dabei geht es ihnen vorrangig um den┬águten Geschmack.

Auch der Preis und die Gesundheit spielen eine entscheidende Rolle. Den Befragten  ist es wichtig, preisgu╠łnstig und gesund zu kochen. Des Weiteren ist auch der soziale Aspekt wichtig. Einige der Befragten beschreiben eine scho╠łne Umgebung, ein ansehnlich zubereitetes Gericht und das gemeinsame Essen als ausschlaggebend. Dies macht das Essen oft zu einem sozialen Ereignis, mit viel Austausch untereinander. Eigene Pra╠łferenzen oder Einflu╠łsse aus verschiedenen Kulturen und Religionen machen die Esskultur unserer zahlreichen Studierenden einmalig.

Gewohnheiten

Essgewohnheiten (1)

Wenn es um Essen geht, dann hat jeder unterschiedliche Pra╠łferenzen. So auch die Studierenden an der HsH. Um einen U╠łberblick u╠łber die verschiedenen Vorlieben zu bekommen, haben wir eine Umfrage durchgefu╠łhrt. Das gro├če vegetarische Angebot an vegetarischen und veganen┬áGerichten ist jedenfalls ein Pluspunkt fu╠łr die Mensa, denn 37% der Studierenden an der HsH erna╠łhren sich vegetarisch oder vegan. Etwa 80% der Studierenden gehen zum Essen in die Mensa. Das liegt wahrscheinlich an der guten Qualita╠łt der Mensa.

So gaben 78% der Studierenden an, dass ihnen das Essen in der Mensa gut schmeckt. Auch mit dem Preisleistungsverha╠łltnis┬ásind u╠łber 60% der Studierenden zufrieden. Von allen Gerichten aus der Mensa kommen die Pasta und das Schnitzel am besten an, die Currywurst ist ebenfalls sehr beliebt. Doch die Mensa wird nicht nur zum Essen genutzt. Fast ein Viertel der Studierenden nutzt die Mensa auch zum Lernen, zur Zeitu╠łberbru╠łckung oder um sich mit Freunden zu treffen.┬á

Nachhaltigkeit

Die Umwelt ist der Hochschule Hannover wichtig. Deshalb wird in der Gastronomie an der HsH viel Wert darauf gelegt, so nachhaltig wie mo╠łglich zu arbeiten. Dazu geho╠łrt, dass Lebensmittel aus nachhaltiger Produktion angeboten werden und dass Mu╠łll vermieden wird. Eier aus Ka╠łfighaltung werden in der Mensa nicht verarbeitet und beim Fisch wird darauf geachtet, dass dieser aus bestandsschonendem Fang stammt.

Des Weiteren wurde der Klimateller eingefu╠łhrt. Ein Gericht, dessen Produktion 50 % weniger Emissionen verursacht als ein vergleichbares durchschnittliches Gericht. Es ist durch das Logo ÔÇ×KlimaTellerÔÇť gekennzeichnet und kann in der ÔÇ×Studi-Futter-AppÔÇť per Filter gesucht werden. So ko╠łnnen Mensaga╠łste, die klimafreundlich essen mo╠łchten, den Klimateller leicht erkennen.

Fu╠łr Veganer und Vegetarier findet sich ein breites Angebot. Jeden Tag bietet die Mensa mindestens ein veganes Gericht an. Die hausgemachte Pasta wird ohne Ei hergestellt und Beilagen tierischen Ursprungs ko╠łnnen auf Wunsch bei der Essensausgabe weggelassen werden.

Au├čerdem werden sowohl in der Mensa als auch im Kaffeehof Linden vegane Milchalternativen angeboten. Eine weitere Sa╠łule der   Nachhaltigkeit ist die Mu╠łllvermeidung. Einwegbecher gibt es nicht mehr. Stattdessen wurde das Pfandbecher-System ÔÇ×HannoccinoÔÇť eingefu╠łhrt. Ein in ganz Hannover verbreitetes Mehrwegbecher-System. Dabei handelt es sich um einen wiederverwertbaren Becher, der gegen Pfand zuru╠łckgegeben werden kann. Zudem ist es mo╠łglich, einen eigenen Mehrwegbecher mitzubringen und befu╠łllen zu lassen. Wer noch keinen eigenen Mehrwegbecher hat, kann in der Mensa den ÔÇ×KeepCupÔÇť erwerben und dazu noch ein Hei├čgetra╠łnk gratis erhalten. Fu╠łr Studierende gibt es die Mo╠łglichkeit, das Essen in eine eigene mitgebrachte Box abzufu╠łllen oder fu╠łr 7 Euro Pfand eine Mehrwegschale aus der Mensa zu nutzen. Das alles ist jedoch nur der Anfang. Es sind noch viele weitere Ma├čnahmen fu╠łr eine nachhaltige Mensa geplant, beispielsweise plastikfreie Verpackungen. 

Interviews

Die Genie├čerin

Leandra Rodriguez

– Alter: 22

– Semester: 7

– Fachschaftsmitglied

– Lieblingsessen: Sushi

– Hobbys: Fachschaft, Gym, Make-Up-Artist

Wer kennt sich besser in der Hochschule aus als unsere engagierte Kommilitonin Leandra? Seit 2019 ist sie an der Hochschule Hannover und hat bereits viel Zeit in der Mensa verbracht. Sie ist Mitglied in der Fachschaft, trifft sich regelma╠ł├čig mit dieser und mit ihren Mitstudierenden in der Mensa.┬áDort ist sie jedoch nicht nur zum Essen,┬ásondern┬áauch, um mit┬áanderen zusammenzukommen und sich auszutauschen. ÔÇ×Also ich werde das hier auf jeden Fall vermissen, wenn ich dann weg sein sollte.ÔÇť Leandra war bei vielen legenda╠łren Schnitzeldonnerstagen dabei und ist ein Fan der Burger in der Mensa. ÔÇ×Wir haben schon eine ziemlich gute Mensa.ÔÇť Sie ist begeistert u╠łber die Qualita╠łt des Essens.

Auch das Preis-Leistungs-Verha╠łltnis der frischen hausgemachten Pasta findet sie top fu╠łr Studierende: ÔÇ×So gu╠łnstig kann man selbst nicht kochen.ÔÇť Nicht immer, wenn sie in der Hochschule is(s)t, isst sie in der Mensa. Manchmal holt sie sich auch etwas von au├čerhalb. Es gibt verschiedene Essenangebote in der Na╠łhe der Hochschule. Sie empfiehlt Fischerhof Pizza & Do╠łner oder zum Bestellen die Pizzeria La Memo.

Viele Hochschulevents hat Leandra schon besucht, wie zum Beispiel das ITR-Sommerfest oder verschiedene Hochschulpartys. Das geschmacklich beste Hochschulevent war der Nikolausmarkt 2022, dort hat ihr die Champignonpfanne besonders gut geschmeckt. ÔÇ×Ja Eigenlob stinkt, ne?ÔÇť merkt sie an, denn an der hat sie von der Fachschaft aus selbst mitgewirkt und viel vorbereitet.
Auch in Leandras Privatleben hat Essen einen hohen Stellenwert. ÔÇ×Gutes Essen muss schmecken, das ist die Hauptsache.ÔÇť Sie nimmt sich gerne Zeit zum Kochen.┬áIhr Lieblingsessen ist Sushi. Denn das kann vielfa╠łltig zubereitet werden. Ihre Lieblingsessen aus der Kindheit sind Mo╠łhrensuppe und Tortilla Espan╠âola. Der Geruch dieser Gerichte erinnert sie an Zuhause. In ihrer Kindheit war ein gemeinsames, warmes Essen am Tag Pflicht. Noch heute genie├čt sie es, in Gemeinschaft zu essen. Daraus bilden sich dann Erinnerungen an scho╠łne Momente, wie zum Beispiel Urlaube oder Familienfeiern.

Blitzquiz mit Leandra

Nutella mit Butter

Schoko-Souffl├ę

Chama╠łleon

Die fr├Ąnkische Feinschmeckerin

Dr.-Ing. Sabine Walter

– Dozentin an der HsH seit: 2015

– Kurse im ITR-Studiengang: MTM, WEK, DVT, ETA, TL, VTM

– Hobby: Kochen

– Stammt aus Erlangen

– Viel Mensa-Erfahrung

Die leidenschaftliche Ko╠łchin Sabine Walter kommt gebu╠łrtig aus Erlangen. Als Dozentin an der Hochschule Hannover arbeitet sie seit 2015. Sie unterrichtet technische Fa╠łcher┬á in den Studienga╠łngen Technisches Informationsdesign und Technische Redaktion sowie Elektrotechnik und Informationstechnik. Am Wochenende nimmt sie sich viel Zeit zum Kochen. Besonders Gerichte aus ihrer Heimat kocht sie gerne. ÔÇ×Wir waren ganz froh, als wir entdeckt hatten, dass wir den fra╠łnkischen Klo├čteig auch hier im Norden kaufen ko╠łnnen. Das hat uns das Leben ein bisschen einfacher gemacht.ÔÇť Wenn sie zu Besuch in ihrer Heimat ist, bringt sie von dort┬áimmer┬ábesondere Lebensmittel, wie Bratwu╠łrste und Presssack mit. Das Frankenland unterteilt sich in Bierfranken und Weinfranken. Obwohl sie aus dem Bierfranken kommt, ist Frau Walter eine Weintrinkerin. Ihr Wein muss trocken und fruchtbetont sein. ├ťberwiegend trinkt sie gerne spanische, italienische und deutsche Rotweine. Wenn sie in der Hochschule is(s)t, isst sie in der Mensa. Gut schmecken ihr die hausgemachten Pasta sowie Gemu╠łse- und Pilzgerichte. Besonders gefa╠łllt ihr, dass Gemu╠łse verarbeitet wird, welches sie privat wenig verwendet. Doch vor allem schwa╠łrmt sie von der Vielfalt und der Qualita╠łt der Gerichte.┬á

Als Studentin in Erlangen war das ganz anders: ÔÇ×Also im Vergleich zu dem, was ich in meiner Studentenzeit in der Mensa gegessen habe, ist das hier Luxus. Definitiv!ÔÇť 

Bei ihr gab es den sogenannten toten Quadrathai. Ein undefinierbares quadratisches Stu╠łck Fisch, das lieblos mit Kartoffelsalat aus der Massenherstellung vorgesetzt wurde. Zudem war die Auswahl beschra╠łnkt. Vegetarische Gerichte gab es nicht ta╠łglich. In ihrer weiteren Laufbahn hat sie in verschiedenen Mensen gegessen, das macht sie zu einer wahren Mensa-Expertin. Ihrer Erfahrung nach gibt es mittlerweile eine ho╠łhere Geschmacksvielfalt als fru╠łher. Sie kann nicht nachvollziehen, dass sich Studierende u╠łber die Mensa beschweren. ÔÇ×Wer da meckert, bei dem wei├č ich nicht, was der fu╠łr Qualita╠łtsanspru╠łche hat. ÔÇťDoch bei Kohlrabi muss Frau Walter selbst meckern. ÔÇ×Das ha╠łngt tatsa╠łchlich mit der Kindheit zusammen, da gab es das wohl gefu╠łhlt zu ha╠łufig.ÔÇť Daru╠łber hinaus mag sie keinen Rosenkohl, rohen Fisch und Meeresfru╠łchte. Als Rezept fu╠łr den Alltag empfiehlt sie Spaghetti Carbonara. Praktisch daran findet sie, dass es fu╠łr eine kurze Mittagspause geeignet ist. Au├čerdem ko╠łnnen alle Zubereitungsschritte erledigt werden, wa╠łhrend die Spaghetti kochen.

Blitzquiz mit Frau Walter

Auf Pommes Ketchup

Mit wenig Sprudel

Malaga oder Schwarzw├Ąlder Kirscheis

Tomatenso├če und Mozzarella

Auf Pommes Ketchup

Mit wenig Sprudel

Malaga oder Schwarzwa╠łlder Kirscheis

Tomatenso├če und Mozzarella

Rezept

Spaghetti Carbonara à la Frau Walter

Spaghetti Carbonara

Dauer

I1 20 Min Gesamtdauer
I2 10 Min Kochzeit
I3 10 Min Vorbereitung

Spaghetti Carbonara
Dauer
I1 20 Min Gesamtdauer
I2 10 Min Kochzeit
I3 10 Min Vorbereitung


Dauer
I1 20 Min Gesamtdauer
I2 10 Min Kochzeit
I3 10 Min Vorbereitung

Zutaten (f├╝r 3 Personen)

Spaghetti (frische
vom Italiener oder
Marken-Spaghetti)
300 g
Ei(er)
1
frisch geriebener Parmesan
oder Pecorino
Hinweis: K├Ąse als Block kaufen.
Denn frisch geriebener K├Ąse schmeckt besser.
4-6 EL
Milch
200 ml
gew├╝rfelter Schinken
150 g
frisch gemahlener schwarzer
Pfeffer
1 Prise
Spaghetti (frische vom Italiener oder Marken-Spaghetti)
300 g
Ei(er)
1
frisch geriebener Parmesan oder Pecorino
Hinweis: K├Ąse als Block kaufen.
Denn frisch geriebener K├Ąse schmeckt besser.
4-6 EL
Milch
200 ml
gew├╝rfelter Schinken
150 g
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Prise

Zubereitung

1. Achtung! Kochendes Wasser, es besteht Verbrennungsgefahr.

    Spaghetti nach Packungsanleitung kochen.

2. Den gewu╠łrfelten Schinken anbraten.

3. Den Ka╠łse reiben.

4. Ei, Milch und Ka╠łse in einer gro├čen Pfanne vermischen.

5. Spaghetti in die Mischung unterru╠łhren.

6. Bei kleiner Hitze kurz erhitzen.

7. Die Spaghetti auf dem Teller anrichten.

8. Den Schinken u╠łber die Spaghetti geben.

9. Zwei bis drei Umdrehungen Pfeffer aus der Pfeffermu╠łhle u╠łber die Carbonara geben.

     Fertig ist deine leckere Spaghetti Carbonara.

Schon gewusst?

Dieses Rezept hat einige A╠łhnlichkeiten mit einer Bedienungsanleitung. Ein Rezept und eine Bedienungsanleitung wird immer fu╠łr eine bestimmte Zielgruppe geschrieben.

Au├čerdem werden in dem Rezept die Zutaten aufgelistet. In einer Bedienungsanleitung werden die Materialien aufgelistet. Dies ist fu╠łr eine gute Umsetzung zwingend erforderlich. Anschlie├čend folgt die Schritt-fu╠łr-Schritt-Anleitung. Solche Schritt-f├╝r-Schritt-Anleitungen┬ásind auch┬áin Bedienungsanleitungen enthalten und leiten die nutzenden Personen an.

Das Rezept sowie die Handlungsanleitung ko╠łnnen

durch passende Bilder unterstu╠łtzt werden. Au├čerdem werden Hinweise angezeigt, die die Qualita╠łt des Rezeptes gewa╠łhrleisten oder die Sicherheit der kochenden Person garantieren.

In Bedienungsanleitungen werden Warnhinweise ebenfalls zum Schutz der Person verwendet. Das 

Handlungsresultat wird am Ende des Rezepts festgehalten. Dies beschreibt das Ergebnis. In 

Bedienungsanleitungen gibt das Handlungsresultat ebenfalls das Ergebnis der Handlungsschritte an.

Tipps von der Redaktion

Alter: 23

Lieblingsgericht Mensa:

Hausgemachte Pasta, vor allem die Tortellini Tricolore

Geheimtipp Mensa:

W├Ąhlt im Zweifelsfall immer die Pasta. Ich wurde noch nie entt├Ąuscht. Falls ihr kein Pasta-Enthusiast seid, bekommt ihr mit dem Niedersachsen-Men├╝ ein verg├╝nstigtes Gericht, was nicht Pasta ist.

Geheimtipp Kochen:

Je mehr Salz, Zwiebeln und Knoblauch man fu╠łr das Kochen verwendet, desto eher wird man fu╠łr einen guten Koch gehalten.

Alter: 24

Lieblingsgericht Mensa:

Hausgemachte Pasta

Geheimtipp Mensa:

Wenn mo╠łglich, nicht um 11:30 Uhr in die Mensa gehen. Um die Zeit ist es dort immer am vollsten.

Geheimtipp Kochen:

Nicht mit Knoblauch geizen!

Alter: 22

Lieblingsgericht Mensa:

Schnitzel

Geheimtipp Mensa:

Die Bananen

Geheimtipp Kochen:

Wenn man Reis kocht, so viel Wasser einfu╠łllen, dass der Wasserspiegel ca. 1,5 cm u╠łber dem Reis ist. Dann wird der Reis perfekt. Das Waschen vorher natu╠łrlich nicht vergessen!

Alter: 26

Lieblingsgericht Mensa:

Pizza Caprese

Geheimtipp Mensa:

Die Mensa ist au├čerhalb der Sto├čzeiten ein hervorragender Ort zum Lernen, wenn du nicht komplette Stille brauchst.

Geheimtipp Kochen:

Brate deftige Gerichte mit gutem O╠łl, Margarine und Tomatenmark an. Dadurch schmeckt alles intensiver.

Alter: 24

Lieblingsgericht Mensa:

Currywurst mit Pommes

Geheimtipp Mensa:

Geh nach 13 Uhr in die Mensa, um einen guten Platz zu bekommen.

Geheimtipp Kochen:

Lege deine Rindfleischstreifen f├╝r 15 Minuten in Natron ein und wasche sie danach ab. Somit bekommst du sehr zarte Rindfleischstreifen.

Alter: 27

Lieblingsgericht Mensa:

Veganes Schnitzel mit Pommes und Sauce Hollandaise

Geheimtipp Mensa:

Die Nudelgerichte sind meistens gut und gu╠łnstig.

Geheimtipp Kochen:

Tomatensaucen mit etwas Garam Masala verfeinern. Gibt jedem Gericht das gewisse etwas.

Impressum

Inhalte ein- /ausblenden

Diese Webseite ist ein Projekt des Studiengangs Technisches Informationsdesign und Technische Redaktion der Hochschule Hannover. Anbieterin dieser Internetseite ist daher im Rechtssinn die Hochschule Hannover.

 

Das Projektergebnis ist im Sommersemester 2023 im Rahmen des Vertiefungsmoduls Mensch-Maschine-Schnittstelle bei Prof. Jutta Brinkmann und Dipl. ├ľk. Lorenz Varga an der Fakult├Ąt I f├╝r Elektrotechnik und Informationstechnik entstanden. Im Rahmen dieser Lehrveranstaltung wurden der Inhalt, die Gestaltung sowie die technische Umsetzung von Sascha Drost, Carmen Johnscher, Mert Can Kaya, Ali K├Âroglu, Laura Rampenthal und Julian Enrique Rasche erarbeitet. Diese Webseite wurde mit WordPress auf Grundlage des Themes Twenty Twenty-One umgesetzt.

 

Inhaltlich verantwortlich gem├Ą├č ┬ž 55 RStV sind Prof. Jutta Brinkmann (jutta.brinkmann@hs-hannover.de) und Dipl. ├ľk. Lorenz Varga (lorenz.varga@hs-hannover.de).

Diese Webseite ist ein Projekt des Studiengangs Technisches Informationsdesign und Technische Redaktion der Hochschule Hannover. Anbieterin dieser Internetseite ist daher im Rechtssinn die Hochschule Hannover.

 

Das Projektergebnis ist im Sommersemester 2023 im Rahmen des Vertiefungsmoduls Mensch-Maschine-Schnittstelle bei Prof. Jutta Brinkmann und Dipl. ├ľk. Lorenz Varga an der Fakult├Ąt I f├╝r Elektrotechnik und Informationstechnik entstanden. Im Rahmen dieser Lehrveranstaltung wurden der Inhalt, die Gestaltung sowie die technische Umsetzung von Sascha Drost, Carmen Johnscher, Mert Can Kaya, Ali K├Âroglu, Laura Rampenthal und Julian Enrique Rasche erarbeitet. Diese Webseite wurde mit WordPress auf Grundlage des Themes Twenty Twenty-One umgesetzt.

 

Inhaltlich verantwortlich gem├Ą├č ┬ž 55 RStV sind Prof. Jutta Brinkmann (jutta.brinkmann@hs-hannover.de) und Dipl. ├ľk. Lorenz Varga (lorenz.varga@hs-hannover.de).

 

Herausgeber

Hochschule Hannover
Fakult├Ąt 1ÔÇô Elektrotechnik und Informationstechnik
Ricklinger Stadtweg 120
30459 Hannover

 

Zust├Ąndige Aufsichtsbeh├Ârde

Nieders├Ąchsisches
Ministerium f├╝r Wissenschaft und Kultur (MWK)
Leibnizufer 9
30169 Hannover

 

Umsatzsteueridentifikationsnummer gem├Ą├č ┬ž 27a Umsatzsteuergesetz

DE220492476

 

Haftungshinweis

Trotz sorgf├Ąltiger inhaltlicher Kontrolle ├╝bernehmen wir keine Haftung f├╝r die Inhalte externer Links. F├╝r den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschlie├člich deren Betreiber verantwortlich.

 

Informationen zum Urheberrecht

Der Inhalt dieser Webseiten ist urheberrechtlich gesch├╝tzt. Alle Abbildungen und Fotos auf den Webseiten der Hochschule sind ihr Eigentum und d├╝rfen nicht ohne ihre Genehmigung ├╝bernommen, vervielf├Ąltigt und verbreitet werden.

Datenschutzerkl├Ąrung

I. Verantwortlicher

Hochschule Hannover
vertreten durch den Pr├Ąsidenten Prof. Dr. Josef von Helden
Expo Plaza 4
30539 Hannover

 

II. Beh├Ârdlicher Datenschutzbeauftragter

Hochschule Hannover
Prof. Dr. Bernd Oberm├Âller
Ricklinger Stadtweg 120
30459 Hannover

Tel.: +49 511 9296 1512
E-Mail: datenschutzbeauftragter(at)hs-hannover.de

 

III. Zust├Ąndige Aufsichtbeh├Ârde

Die Landesbeauftragte f├╝r den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstra├če 5
30159 Hannover

Telefon: +49 511 120-4500
Telefax: +49 511 120-4599
E-Mail: poststelle(at)lfd.niedersachsen.de

 

IV. Allgemeines zur Datenverarbeitung

 

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer*Innen grunds├Ątzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsf├Ąhigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer*Innen erfolgt regelm├Ą├čig nur nach Einwilligung des Nutzers/der Nutzerin. Eine Ausnahme gilt in solchen F├Ąllen, in denen eine vorherige Einholung der Einwilligung aus tats├Ąchlichen Gr├╝nden nicht m├Âglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

 

Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir f├╝r Verarbeitungsvorg├Ąnge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erf├╝llung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch f├╝r Verarbeitungsvorg├Ąnge, die zur Durchf├╝hrung vorvertraglicher Ma├čnahmen erforderlich sind. Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erf├╝llung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unsere Hochschule unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage. F├╝r den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen nat├╝rlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unserer Hochschule oder eines Dritten erforderlich und ├╝berwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung.

 

Datenl├Âschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gel├Âscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entf├Ąllt. Eine Speicherung kann dar├╝ber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europ├Ąischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder L├Âschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abl├Ąuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten f├╝r einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserf├╝llung besteht.

 

V. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

 

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden dabei erhoben:

  • Die IP Adresse des Nutzers/der Nutzerin
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs

Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personbezogenen Daten des Nutzers/der Nutzerin findet nicht statt.

 

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage f├╝r die vor├╝bergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

 

Zweck der Datenverarbeitung

Die vor├╝bergehende Speicherung der IP Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers/der Nutzerin zu erm├Âglichen. Hierf├╝r muss die IP-Adresse des Nutzers/der Nutzerin f├╝r die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Speicherung in den Logfiles erfolgt, um die Funktionsf├Ąhigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gel├Âscht, sobald sie f├╝r die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Im Falle der Speicherung der Daten in den Logfiles ist dies nach sp├Ątestens 14 Tagen der Fall. Eine dar├╝berhinausgehende Speicherung ist m├Âglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer/die Nutzerin gel├Âscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr m├Âglich ist.

 

Widerspruchs- und Beseitigungsm├Âglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite und die Speicherung der Daten in Logfiles ist f├╝r den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers/der Nutzerin keine Widerspruchsm├Âglichkeit.

 

VI. Verwendung von Cookies

 

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers/der Nutzerin gespeichert werden. Ruft ein/eine Nutzer*In eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem gespeichert werden. Dieser Cookie enth├Ąlt eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website erm├Âglicht.

Wir setzen Cookies ein, um diese Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und ├╝bermittelt:

  • Log-In-Informationen

Wir verwenden auf unserer Website dar├╝ber hinaus Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer*Innen erm├Âglichen. Auf diese Weise k├Ânnen folgende Daten ermittelt werden:

  • H├Ąufigkeit von Seitenaufrufen
  • Inanspruchnahme von Website-Funktionen
  • Verweildauer auf Seiten
  • Seiten von denen aus ein Seitenaufruf stattgefunden hat
  • Seiten die ein/eine Nutzer*In nach dem Besuch einer Seite angesurft hat

Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer*Innen werden durch technische Vorkehrungen pseudonomisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer/zur aufrufenden Nutzerin nicht mehr m├Âglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer*Innen gespeichert.

Beim Aufruf unserer Website werden die Nutzer*Innen durch einen Infobanner ├╝ber die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und auf diese Datenschutzerkl├Ąrung verwiesen. Es erfolgt in diesem Zusammenhang auch ein Hinweis darauf, wie die Speicherung von Cookies in den Browsereinstellungen unterbunden werden kann.

 

Rechtsgrundlage f├╝r die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung personenbezogener Daten unter der Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

Zweck der Datenverarbeitung

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites f├╝r den Nutzer/die Nutzerin zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite k├Ânnen ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. F├╝r diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach dem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

F├╝r die folgenden Anwendungen ben├Âtigen wir Cookies:

  • Die Bereitstellung von durch Log-In gesch├╝tzte Bereiche
  • Ansichten mit mehreren Tabs merken sich in einem Cookie, welcher Tab zuletzt aktiv war

Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualit├Ąt unserer Website und Ihrer Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse-Cookies erfahren wir, wie die Website genutzt wird und k├Ânnen so unser Angebot stetig optimieren.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsm├Âglichkeiten

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers/der Nutzerin gespeichert und von diesem an unsere Seite ├╝bermittelt. Daher haben Sie als Nutzer*In die volle Kontrolle ├╝ber die Verwendung von Cookies. Durch eine ├änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser k├Ânnen Sie die ├ťbertragung von Cookies deaktivieren oder einschr├Ąnken. Bereits gespeicherte Cookies k├Ânnen jederzeit gel├Âscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies f├╝r unsere Website deaktivert, k├Ânnen m├Âglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumf├Ąnglich genutzt werden.

 

VII. Kontaktformulare und E-Mail Kontakt

 

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Internetseite sind Kontaktformulare vorhanden, welche f├╝r die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden k├Ânnen. Nimmt ein/eine Nutzer*In diese M├Âglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegebenen Daten an uns ├╝bermittelt und gespeichert.

F├╝r die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerkl├Ąrung verwiesen.

Alternativ kann eine Kontaktaufnahme ├╝ber eine bereitgestellte E-Mail-Adresse m├Âglich sein. In diesem der Fall werden die mit der E-Mail ├╝bermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers/der Nutzerin gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschlie├člich f├╝r die Verarbeitung der Konversation verwendet.

 

Rechtsgrundlage f├╝r die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers/der Nutzerin Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer ├ťbersendung einer E-Mail ├╝bermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO. Zielt der E-Mail Kontakt auf den Abschluss einer Vertrages ab, so ist zus├Ątzliche Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO.

 

Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten. Die sonstigen w├Ąhrend des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

 

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gel├Âscht, sobald sie f├╝r die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. F├╝r die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail ├╝bersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer/der Nutzerin beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umst├Ąnden entnehmen l├Ąsst, dass der betroffene Sachverhalt abschlie├čend gekl├Ąrt ist.

Die w├Ąhrend des Absendevorgangs zus├Ątzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden sp├Ątestens nach einer Frist von sieben Tagen gel├Âscht.

 

Widerspruchs- und Beseitigungsm├Âglichkeiten

Der Nutzer/die Nutzerin hat jederzeit die M├Âglichkeit, seine/ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer/die Nutzerin per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er die Speicherung seiner/ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgef├╝hrt werden.

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gel├Âscht.

 

VIII. Webanalyse durch Matomo

 

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir nutzen auf unserer Website das Open-Source-Software-Tool Matomo (ehemals Piwik) zur Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer*Innen. Die Software setzt ein Cookie auf dem Rechner des Nutzers/der Nutzerin (zu Cookies s.o.). Werden Einzelseiten unserer Website aufgerufen, so werden folgende Daten gespeichert:

  • Zwei Bytes der IP Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers/der Nutzerin
  • Informationen ├╝ber den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des Nutzers/der Nutzerin
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen das System des Nutzers/der Nutzerin auf unsere Internetseite gelangt ist
  • Websites, die vom System des Nutzers/der Nutzerin ├╝ber unsere Website aufgerufen werden
  • Die H├Ąufigkeit von Seitenaufrufen
  • Die Verweildauer auf der Website

Die Software l├Ąuft dabei ausschlie├člich auf den Servern unserer Webseite. Eine Speicherung der personenbezogenen Daten der Nutzer*Innen findet nur dort statt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

Die Software ist so eingestellt, dass die IP-Adressen nicht vollst├Ąndig gespeichert werden, sondern 2 Bytes der IP-Adresse maskiert werden (Bsp.: 192.168.xxx.xxx). Auf diese Weise ist eine Zuordnung der gek├╝rzten IP Adresse zum aufrufenden Rechner nicht mehr m├Âglich.

 

Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung personenbezogener Daten unter der Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer*Innen erm├Âglicht uns eine Analyse der Surfverhaltens unserer Nutzer*Innen. Wir sind durch die Auswertung der gewonnen Daten in der Lage, Informationen ├╝ber die Nutzung der einzelnen Komponenten unserer Webseite zusammenzustellen. Dies hilft uns dabei unsere Webseite und deren Nutzerfreundlichkeit stetig zu verbessern. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse wird dem Interesse der Nutzer*Innen an deren Schutz personenbezogener Daten hinreichend Rechnung getragen.

 

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gel├Âscht, sobald sie f├╝r unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr ben├Âtigt werden. In unserem Fall ist dies nach 90 Tagen der Fall.

 

Widerspruchs- und Beseitigungsm├Âglichkeit

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers/der Nutzerin gespeichert und von diesem an unsere Seite ├╝bermittelt. Daher haben Sie als Nutzer*In auch die volle Kontrolle ├╝ber die Verwendung von Cookies. Durch eine ├änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser k├Ânnen Sie die ├ťbertragung von Cookies deaktivieren oder einschr├Ąnken. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies f├╝r unsere Website deaktiviert, k├Ânnen m├Âglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumf├Ąnglich genutzt werden.

Wir bieten unseren Nutzern auf unserer Website die M├Âglichkeit eine Opt-Out aus dem Analyseverfahren. Hierzu m├╝ssen Sie dem entsprechenden Link folgen. Auf diese Weise wird ein weiterer Cookie auf Ihrem System gesetzt, der unserem System signalisiert die Daten des Nutzers/der Nutzerin nicht zu speichern. L├Âscht der Nutzer/die Nutzerin den entsprechenden Cookie zwischenzeitlich vom eigenen System, so muss er den Opt-Out-Cookie erneut setzen.

N├Ąhere Informationen zu den Privatsph├Ąreeinstellungen der Matomo Software finden Sie unter folgendem Link: matomo.org/docs/privacy.

 

IX. Rechte der betroffenen Person

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegen├╝ber dem Verantwortlichen zu:

 

Auskunftsrecht

Sie k├Ânnen von dem Verantwortlichen eine Best├Ątigung dar├╝ber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden.

Liegt eine solche Verarbeitung vor, k├Ânnen Sie von dem Verantwortlichen ├╝ber folgende Informationen Auskunft verlangen:

  1. die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;
  2. die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;
  3. die Empf├Ąnger bzw. die Kategorien von Empf├Ąngern, gegen├╝ber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;
  4. die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht m├Âglich sind, Kriterien f├╝r die Festlegung der Speicherdauer;
  5. das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder L├Âschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschr├Ąnkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
  6. das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbeh├Ârde;
  7. alle verf├╝gbaren Informationen ├╝ber die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;
  8. das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschlie├člich Profiling gem├Ą├č Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO und ÔÇô zumindest in diesen F├Ąllen ÔÇô aussagekr├Ąftige Informationen ├╝ber die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung f├╝r die betroffene Person.

Ihnen steht das Recht zu, Auskunft dar├╝ber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation ├╝bermittelt werden. In diesem Zusammenhang k├Ânnen Sie verlangen, ├╝ber die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DSGVO im Zusammenhang mit der ├ťbermittlung unterrichtet zu werden.

 

Recht auf Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollst├Ąndigung gegen├╝ber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollst├Ąndig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverz├╝glich vorzunehmen.

 

Recht auf Einschr├Ąnkung der Verarbeitung

Unter den folgenden Voraussetzungen k├Ânnen Sie die Einschr├Ąnkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:

  1. wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen f├╝r eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen erm├Âglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu ├╝berpr├╝fen;
  2. die Verarbeitung unrechtm├Ą├čig ist und Sie die L├Âschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschr├Ąnkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;
  3. der Verantwortliche die personenbezogenen Daten f├╝r die Zwecke der Verarbeitung nicht l├Ąnger ben├Âtigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Aus├╝bung oder Verteidigung von Rechtsanspr├╝chen ben├Âtigen, oder
  4. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gem├Ą├č Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gr├╝nde des Verantwortlichen gegen├╝ber Ihren Gr├╝nden ├╝berwiegen.

Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschr├Ąnkt, d├╝rfen diese Daten ÔÇô von ihrer Speicherung abgesehen ÔÇô nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Aus├╝bung oder Verteidigung von Rechtsanspr├╝chen oder zum Schutz der Rechte einer anderen nat├╝rlichen oder juristischen Person oder aus Gr├╝nden eines wichtigen ├Âffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Wurde die Einschr├Ąnkung der Verarbeitung nach den o.g. Voraussetzungen eingeschr├Ąnkt, werden Sie von dem Verantwortlichen unterrichtet bevor die Einschr├Ąnkung aufgehoben wird.

 

Recht auf L├Âschung

L├Âschungspflicht

Sie k├Ânnen von dem Verantwortlichen verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverz├╝glich gel├Âscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, diese Daten unverz├╝glich zu l├Âschen, sofern einer der folgenden Gr├╝nde zutrifft:

  1. Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind f├╝r die Zwecke, f├╝r die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  2. Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO st├╝tzte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung.
  3. Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gr├╝nde f├╝r die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  4. Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtm├Ą├čig verarbeitet.
  5. Die L├Âschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erf├╝llung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
  6. Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gem├Ą├č Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

 

Information an Dritte

Hat der Verantwortliche die Sie betreffenden personenbezogenen Daten ├Âffentlich gemacht und ist er gem. Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu deren L├Âschung verpflichtet, so trifft er unter Ber├╝cksichtigung der verf├╝gbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Ma├čnahmen, auch technischer Art, um f├╝r die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, dar├╝ber zu informieren, dass Sie als betroffene Person von ihnen die L├Âschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.

 

Ausnahmen

Das Recht auf L├Âschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist

  1. zur Aus├╝bung des Rechts auf freie Meinungs├Ąu├čerung und Information;
  2. zur Erf├╝llung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im ├Âffentlichen Interesse liegt oder in Aus├╝bung ├Âffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen ├╝bertragen wurde;
  3. aus Gr├╝nden des ├Âffentlichen Interesses im Bereich der ├Âffentlichen Gesundheit gem├Ą├č Art. 9 Abs. 2 lit. h und i sowie Art. 9 Abs. 3 DSGVO;
  4. f├╝r im ├Âffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder f├╝r statistische Zwecke gem. Art. 89 Abs. 1 DSGVO, soweit das unter Abschnitt a) genannte Recht voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unm├Âglich macht oder ernsthaft beeintr├Ąchtigt, oder
  5. zur Geltendmachung, Aus├╝bung oder Verteidigung von Rechtsanspr├╝chen.

 

Recht auf Unterrichtung

Haben Sie das Recht auf Berichtigung, L├Âschung oder Einschr├Ąnkung der Verarbeitung gegen├╝ber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empf├Ąngern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder L├Âschung der Daten oder Einschr├Ąnkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unm├Âglich oder ist mit einem unverh├Ąltnism├Ą├čigen Aufwand verbunden.

Ihnen steht gegen├╝ber dem Verantwortlichen das Recht zu, ├╝ber diese Empf├Ąnger unterrichtet zu werden.

 

Recht auf Daten├╝bertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, g├Ąngigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Au├čerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu ├╝bermitteln, sofern

  1. die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO beruht und
  2. die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

In Aus├╝bung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen ├╝bermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen d├╝rfen hierdurch nicht beeintr├Ąchtigt werden.

Das Recht auf Daten├╝bertragbarkeit gilt nicht f├╝r eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die f├╝r die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im ├Âffentlichen Interesse liegt oder in Aus├╝bung ├Âffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen ├╝bertragen wurde.

 

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gr├╝nden, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch f├╝r ein auf diese Bestimmungen gest├╝tztes Profiling.

Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzw├╝rdige Gr├╝nde f├╝r die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten ├╝berwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Aus├╝bung oder Verteidigung von Rechtsanspr├╝chen.

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch f├╝r das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung f├╝r Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr f├╝r diese Zwecke verarbeitet.

Sie haben die M├Âglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft ÔÇô ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG ÔÇô Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszu├╝ben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

 

Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserkl├Ąrung

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserkl├Ąrung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtm├Ą├čigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht ber├╝hrt.

 

Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschlie├člich Profiling

Sie haben das Recht, nicht einer ausschlie├člich auf einer automatisierten Verarbeitung ÔÇô einschlie├člich Profiling ÔÇô beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegen├╝ber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ├Ąhnlicher Weise erheblich beeintr├Ąchtigt. Dies gilt nicht, wenn die Entscheidung

  1. f├╝r den Abschluss oder die Erf├╝llung eines Vertrags zwischen Ihnen und dem Verantwortlichen erforderlich ist,
  2. aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zul├Ąssig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Ma├čnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen enthalten oder
  3. mit Ihrer ausdr├╝cklichen Einwilligung erfolgt.

Allerdings d├╝rfen diese Entscheidungen nicht auf besonderen Kategorien personenbezogener Daten nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO beruhen, sofern nicht Art. 9 Abs. 2 lit. a oder g DSGVO gilt und angemessene Ma├čnahmen zum Schutz der Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen getroffen wurden.

Hinsichtlich der in (1) und (3) genannten F├Ąlle trifft der Verantwortliche angemessene Ma├čnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie Ihre berechtigten Interessen zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung geh├Ârt.

 

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbeh├Ârde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbeh├Ârde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutma├člichen Versto├čes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verst├Â├čt.

Die Aufsichtsbeh├Ârde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdef├╝hrer ├╝ber den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschlie├člich der M├Âglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO

HsH HsH HsH
HsH HsH HsH